Über Work8.de haben sie die Möglichkeit sich über das Internet zu bewerben. Melden sie sich an, erstellen sie Bewerbungen und Schicken sie diese an die beworbene Stelle.

Login

 Einloggen
Sie sind hier:

Paragraph

Arbeitsgericht Frankfurt a.M.
–9 Ca 2241/03 -

Kein Monatslohn - fristlosen Kündigung nicht zulässig

Hinweis:

Bleibt der Monatslohn aus, so ist dies für den Arbeitnehmer noch lange kein Recht, fristlos zu kündigen.


Vielmehr müsse der Mitarbeiter zumindest eine Abmahnung aussprechen. Bei arbeitsvertraglichen Pflichtverstößen gelte die Abmahnungspflicht sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer, so das Gericht.

Alle Angaben ohne Gewähr