Über Work8.de haben sie die Möglichkeit sich über das Internet zu bewerben. Melden sie sich an, erstellen sie Bewerbungen und Schicken sie diese an die beworbene Stelle.

Login

 Einloggen
Sie sind hier:

Paragraph

Bundesarbeitsgericht
Urteil vom 21.06.2005 – 9 AZR 352/04

Zeugnisberichtigung - Bindung an Erfüllungsversuche

Urteil des BAG vom 21.06.2005 – 9 AZR 352/04 zum Arbeitszeugnis wegen Bindung an die Beurteilung in der Erstfassung bei Berichtigung Ein Arbeitgeber, der auf das berechtigte Verlangen des Arbeitnehmers nach einer Berichtigung des Zeugnisses dem Arbeitnehmer ein neues Zeugnis zu erteilen hat, ist an seine bisherige Verhaltensbeurteilung gebunden, soweit keinen neuen Umstände eine schlechtere Beurteilung rechtfertigen.

Alle Angaben ohne Gewähr