Über Work8.de haben sie die Möglichkeit sich über das Internet zu bewerben. Melden sie sich an, erstellen sie Bewerbungen und Schicken sie diese an die beworbene Stelle.

Login

 Einloggen
Sie sind hier:

Paragraph

Landesarbeitsgericht Düsseldorf
12 Sa 132/07

Kündigungsschreiben im Original aushändigen

Arbeitgeber müssen dem Gekündigten das Kündigungsschreiben im Original aushändigen Der Arbeitgeber muss dem gekündigten Mitarbeiter das Original der Kündigung mitsamt der eigenhändigen Unterschrift aushändigen.

Hinweis:

Es reicht in diesem Fall nicht, dass er dem Arbeitnehmer lediglich eine Fotokopie der Kündigung vorlegt, die der Arbeitnehmer dann nicht einmal mitnehmen darf.


So geschehen im Fall einer Frau, die nach einem Brand an ihrem Beschäftigungsort entlassen wurde. Sie wandte sich erfolgreich gegen diese Form der Kündigung, die ihrer Ansicht nach nicht den gesetzlichen Schriftformerfordernissen entsprach.

Die Richter erklärten die Kündigung für unwirksam.

Quelle: OLG-Report, Meldung vom 17.07.2007

Alle Angaben ohne Gewähr