Über Work8.de haben sie die Möglichkeit sich über das Internet zu bewerben. Melden sie sich an, erstellen sie Bewerbungen und Schicken sie diese an die beworbene Stelle.

Login

 Einloggen
Sie sind hier:

Paragraph

Bundesarbeitsgericht
Urteil vom 20.02.2001 - 9 A ZR 44/00

Arbeitszeugnis: Dankesformel zwingend

Das Bundesarbeitsgericht stellte in einer früheren Entscheidung klar, dass eine Dankesformel nicht zum gesetzlich bestimmten Mindestinhalt eines Zeugnisses gehört. Aus ihrem Fehlen kann auch nicht geschlossen werden, dass sich der Arbeitgeber "verdeckt" von dem positiven Inhalt des Arbeitszeugnisses distanziert.

Paragraph

Arbeitsgericht Berlin
88 Ca 604/03

Das Arbeitsgericht Berlin hält demgegenüber eine übliche Formulierung wie "Wir danken Herrn/Frau... für seine/ihre Arbeit und wünschen ihm/ihr für die Zukunft viel Erfolg und alles Gute" auch bei einer nur kurzen Beschäftigungsdauer für zwingend.

Hinweis:

Der betroffene Arbeitnehmer kann eine entsprechende Ergänzung des qualifizierten Zeugnisses verlangen


Quelle: Handelsblatt vom 10.12.2003

Alle Angaben ohne Gewähr