Über Work8.de haben sie die Möglichkeit sich über das Internet zu bewerben. Melden sie sich an, erstellen sie Bewerbungen und Schicken sie diese an die beworbene Stelle.

Login

 Einloggen
Sie sind hier:

Paragraph

Bundesarbeitsgericht
-7 AZR 600/00-

Wiedereinstellung bei befristetem Arbeitsvertrag

Achtung:

Keinen Anspruch auf Wiedereinstellung bei befristetem Arbeitsvertrag
Arbeitnehmer mit einem befristeten Vertrag haben keinen Anspruch auf Wiedereinstellung.


Der Kläger war seit 1988 an der Universität Hannover beschäftigt.
Er erhielt befristete Verträge, die die Vertretung einer Kollegin, die als Personalrat tätig war, vorsahen. Als die Frau 2000 wieder zum Personalrat gewählt wurde, bekam den Auftrag zur Vertretung eine jüngere Mitarbeiterin, und nicht mehr der Kläger. Dieser bezweifelte die Wirksamkeit der Befristung und verlangte einen neuen Vertrag.

Nach Auffassung des Gerichts war die Befristung angemessen. Der grundsätzliche Anspruch auf Wiedereinstellung nach betriebsbedingter Kündigung könne nicht auf befristete Arbeitsverträge übertragen werden.

Quelle: rechtsfinder

Alle Angaben ohne Gewähr