Über Work8.de haben sie die Möglichkeit sich über das Internet zu bewerben. Melden sie sich an, erstellen sie Bewerbungen und Schicken sie diese an die beworbene Stelle.

Login

 Einloggen
Sie sind hier:

Paragraph

Arbeitsgericht Frankfurt/Oder
- 6 Ca 61/99 -

Abmahnung darf erst nach Anhörung in die Personalakte

Achtung:

Eine Abmahnung in der Personalakte ist nur dann wirksam, wenn der Betroffene zuvor angehört wurde.


Zweck dieser Anhörungspflicht sei es, daß sich der Arbeitgeber auch mit der Sichtweise des Betroffenen auseinandersetze. Würden die Argumente des Arbeitnehmers hingegen nicht berücksichtigt, so verletzte der Arbeitgeber dadurch das grundrechtlich geschützte Persönlichkeitsrecht seines Mitarbeiters.

Quelle: DPA

Alle Angaben ohne Gewähr